Wohngruppen bei casa-zwo

Informationen zur Zielgruppe

Die Aufnahme in unsere Wohngruppen ist für Mädchen im Alter von 12 bis 18 Jahren möglich. Allerdings kann es auch Ausnahmeregelungen für Mädchen anderer Altersklassen geben, die im individuellen Fall mit uns besprochen werden können.

Wir nehmen Mädchen auf, die primär an einer Anorexia Nervosa oder Bulimia Nervosa erkrankt sind. Auch Mädchen, die an einer nicht näher bezeichneten Essstörung leiden, können sich bei uns bewerben.

Die Voraussetzung, um einen Platz in den CASA-ZWO-Wohngruppen zu belegen, ist ein stabiles Essverhalten und ein Körpergewicht, das keinen Klinikaufenthalt indiziert, d.h. ein BMI (Body-Maß-Index) von mindestens 17,5.

Wir nehmen keine Mädchen auf, die unter Adipositas, Binge-Eating Disorder, stoffgebundenen Süchten, Psychosen oder schwer fremd- und/oder selbstverletzendem Verhalten leiden. Ebenfalls müssen wir konzeptionell Mädchen ausschließen, bei denen ein akuter Bedarf für eine stationäre klinische psychotherapeutische Behandlung, eine medizinische Indikation für einen stationären Klinikaufenthalt und/ oder ausgeprägte Delinquenz oder Drogenmissbrauch gegeben ist.

 

Casa-Zwo Wohngruppen

casa-zwo © 2017. Alle Rechte vorbehalten.